Digitaler Rundgang: Digital Patient Empowerment

Start: 18.06.2020, 12:10 UhrEnde: 18.06.2020, 12:55 Uhr
Digitale Medizin und Pflege

Im Sinne des Patient-Empowerment soll die Stellung der Patienten durch Informationen, Mitwirkung und Mitentscheidung in Bezug auf ihre Gesundheit verbessert werden. Deutlich häufiger übernehmen sie eine aktive Rolle und wirken selbst am Behandlungsprozess mit. Dabei steigt die Erwartungshaltung der Patienten, dass sie mit Hilfe digitaler Anwendungen (z.B. Apps) mehr Einfluss auf ihre persönliche Gesundheitsversorgung haben. Das Angebot an E-Health-Anwendungen für Patienten und Verbraucher wächst stetig.
Im Rahmen dieses Rundgangs soll gezeigt werden, welche neuen technologischen Entwicklungen es auf dem Gebiet des Digital-Patient-Empowerment gibt und wie sich diese Lösungen effektiv in die Versorgungslandschaft zum Nutzen für die Patienten einbeziehen lassen.

Teilnehmer
Atos SE
BEWATEC Kommunikationstechnik GmbH
HMM Deutschland GmbH
KAIROS GmbH
m.Doc GmbH
Oncare GmbH
Siemens Healthineers
Thieme TeleCare GmbH
x-tention Informationstechnologie GmbH